Spaziergang rund um unsere schönsten Karpfenweiher

Im Mittelalter legten Mönche im Aischgrund Karpfenweiher an. Seit Jahrhunderten erfolgt die Karpfenzucht im Rhythmus des Jahres und im Einklang mit der Natur. Heute gehört die traditionelle Karpfenteichwirtschaft im Aischgrund zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO. Erleben Sie die idyllische Weiherlandschaft des Aischgrunds mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna und ihrer reichen kulturellen Vergangenheit bei einem Spaziergang. Erfahren Sie alles über unseren original Aischgründer Karpfen ggA. und kehren Sie ein in eine unserer traditionellen Karpfengaststätten. Achtung! Karpfen gibt es nur in den Monaten mit r!

Termine: ab Herbst 2022

Start/Ende: an wechselnden Karpfengaststätten im Raum Höchstadt

Dauer: 1 – 2 Stunden

Strecke zwischen 1,5 – 4 km.

Kosten: € 9,-

Anmeldung unter: 0151/26211382

Termine